Montagebau Schramm UG
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bodenplatten aus Bangkirai Hartholz Riffeldielen
Bangkirai Hartholz Riffeldielen
Yellow Balau
 
Sicher eines der schönsten, haltbarsten und robustesten Hölzer, die im Aussenbereich Verwendung finden.
 
Haltbarkeit
 
Besser geht es nicht einfach nicht. Bangkirai entspricht der Resistenzklasse 1. Das bedeutet, daß Bangkirai ohne jede Imprägnierung in jeder Situation im Außenbereich eingesetzt werden kann. Auch im direkten Erdkontakt und im Wasser. Schön, daß es so ein Holz gibt.
 
Einmal aufbauen - fertig. Sie brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen.
 
In Holland und Belgien wird Bangkirai schon seit langer Zeit eingesetzt. Am eindrucksvollsten kann man die Haltbarkeit wohl mit den Kanalabgrenzungen erklären. wo bei uns in Deutschland Beton eingesetzt wird, benutzen unsere westlichen Nachbarn Bangkirai, um die Kanäle sauber am Ufer abzugrenzen. Das Holz steht permanent im Wasser - und ist trotzdem immer noch "nagelfest".
 
Herkunft / Wuchsgebiete
Bangkirai wächst in Indonesien und Malaysia.
Und wird hauptsächlich aus Indonesien importiert, wo auch eine nachhaltige Forstwirtschft betrieben wird. Das ist gut für die Umwelt.
 
Gewicht, Farbe und Belastbarkeit
Bangkirai unterscheidet sich von vielen anderen Hölzern, die Sie kennen - es schwimmt i.d.R. nicht! Bangkirai wiegt ca 850 - 1050 kg bei ca. 12 % relativer Holzfeuchte. Allein hieran sehen Sie, welch ungewöhliches und tolles Holz Sie hier erwartet. Durch diese hohe Rohdichte erreichte Bangkirai auch eine hervorragende Oberflächenhärte - da geht nichts so schnell kaputt. Zudem besticht Bangkirai durch seine lebendige Farbvarianz, meist bräunlich - mit leichten Rot- und Gelbstichen. Ein echtes Stück Natur!
 
Harz und Inhaltsstoffe
Bangkirai enthält fast keine freien Harzanteile. Sie werden sehr sehr selten einmal eine Harzgalle finden (sieht aus wie gespachtelt) und somit schleppt auch niemand Harz unter den Füßen mit ins Wohnzimmer. Ein ganz wichtiger Unterschied zu vielen anderen Hölzern! Allerdings gibt Bangkirai während der ersten Bewitterungsphase einen Teil seiner ölartigen Inhaltsstoffe ab.
 
Verzug, Pinholes und Fleckenbildung
Für ein so schweres Hartholz ist Bangkirai äußerst formstabil. Trotzdem, Holz bleibt Holz. Erwarten Sie bitte kein Stein oder Kunststoff - Bangkrai ist ein natürlich gewachsener Naturstoff. Wundern Sie sich auch nicht über sehr kleine Löcher in Ihrem Holz. Das sind Insektenfluglöcher (Pinholes), die nichts negatives verursachen. Ausbreitung und Weiterbefall sind ausgeschlossen. Bangkirai zeigt gelegentlich etwas Fleckenbildung (Wasser / Rostflecken). Dies läßt sich bei einem Transport durch 3 Klimazonen auch nicht vollständig vermeiden.
 
Fordern Sie ein Angebot an, indem Sie die folgenden Felder ausfüllen und absenden.
(Sie können bei Anbau-Balkonen die Bangkirai Hartholz Riffeldielen auch in Kombination mit einem Geländer Ihrer Wahl anfordern)
Balkon Tiefe:
 mtr.
Balkon Länge:
 mtr.
Ihre Anschrift:
Name:
Strasse:
Plz / Ort:
  
Land:
Telefon:
Telefax:
Email:
Ihre Mitteilung an uns:
 
Zurück